Project Description

Atemluft SAV-Steuerung

Fakten:

  • Einsatz: Gas und diverse Stäube
  • Speicherung der Einsatzdaten auf Speicherkarte (Digitales Filterbuch)
  • RFID Technik verbaut (automatische Erkennung der eingesetzten Filter)
  • Anzeige: Betriebsstunden (gesamt/Partikel- sowie Gasfilter)
  • 3-farbige LED (grün/gelb/rot) über Status Einsatzdauer der Filter sowie Überdruck in der Kabine
  • automatischer Anlauf bei Zündung
  • akustische und optische Warnung
  • Fehlermeldung über Display
  • automatische Sicherung für alle angeschlossenen Komponenten
  • klein und kompakt –
    H x B x T: 120 x 120 x 60 mm